Nur Reisen ist Leben, wie umgekehrt das Leben Reisen ist.
Jean Paul

Usedom

»Nach der Wende kamen verschwundene Dinge wieder aus der Versenkung hervor: zum Beispiel die Kaiserbäder auf Usedom. Doch die Zeiten, in denen »Durchlaucht« die Sommerfrische an der Ostsee genoss, sind passé!
Jetzt fahren wir dort hin ... !«

Schloss Lichtenwalde

» ... ist ein im gleichnamigen Ortsteil der Gemeinde Niederwiesa im Landkreis Mittelsachsen befindliches Barockschloss im Eigentum des Freistaates Sachsen. Umgeben ist das Schloss von einem Barockpark mit zahlreichen Wasserspielen, der 2005 zu einem der schönsten Parks Deutschlands gekürt wurde.«

Spreewald

In einem »Gutshof« Urlaub zu machen, ist etwas besonderes. Das Gut Lobendorf liegt bei Vetschau/Spreewald mitten in einem Waldgebiet und hat zwei schöne Ferienwohnungen eingerichtet. Sehr großzügig! Und die Brötchen werden morgens auf Wunsch gebracht ...

Reise-Impressionen

Nimm nur Erinnerungen mit, hinterlasse nichts außer Fußspuren.
Chief Seattle

Jahreswechsel in Lille

»Der Bezirk »Nord-Pas-de-Calais« liegt im Norden Frankreichs, an der Grenze zu Belgien. Beiderseits der Grenze liegt Flanden, und Lille nennt sich »die Hauptstadt von Flandern«

Galicien/Spanien

Eine spannende und informative Reise durch das nördliche Spanien: Madrid - Avila - Salamanca ... bis Santiago de Compostela (das Ziel unzähliger Pilger, die sogar weiter bis »ans Ende der Welt« laufen!) und A Coruna, dann wieder über Léon zurück zur Hauptstadt.

Moskau

1. Der Rote Platz
2. Der Kreml
3. Das Neujungfrauenkloster

4. Moskaus Heldenfriedhof Nowodewitschij

Hansestadt Bremen

Die Stadt ist eigentlich ein »Bundesland« und die fünftgrößte Stadt der Bundesrepublik. Sie ist sozusagen auch »Landeshauptstadt«. Der Roland ist Mittelpunkt und ein Wahrzeichen der Stadt. Der Dom St. Petri und das Rathaus prägen das Zentrum, Roland und Rathaus gehören außerdem zum UNESCO-Welterbe. Ach - nicht zu vergessen: die Bremer Stadtmusikanten!

Graubünden/Schweiz

Wir sind in Davos, in der Schweiz, an bedeutungsvollem Ort: Weltwirtschaftsgipfel! Und Thomas Mann hat hier seine Frau im Sanatorium auf der Alp besucht und sich zum »Zauberberg« inspirieren lassen. Und St. Moritz. Mit dem Bernina Express, der Rhätischen Bahn über und durch die Berge nach Andermatt - ein Erlebnis. Und wir fuhren am Rhein! Abstieg in die Viamala-Schlucht und in Luzern über die Brücke, und und ...

Istanbul

Vom Okzident zum Orient - in Istanbul trennt der Bosporus Europa von Asien. Die griechische Kolonie Byzantion wird 330 durch Kaiser Konstantin I. dem römischen Reich einverleibt und er macht nun Konstantinopel zur Hauptstadt des Römischen Reichs. Nach tausend Jahren waren die Belagerungen der Stadt durch die Osmanen erfolgreich und Syleymann der Prächtige wurde Herrscher von Istanbul, wie es nun hieß.